Sandbad

Unentbehrlich für die Fellpflege und zum Wohlfühlen ist für Chinchillas das Sandbaden. Es dient zum Stressabbau sowie dem Wohlbefinden. Eine große Sandbadewanne sollte immer zur Verfügung stehen.
Verwenden Sie ausschließlich Chinchillabadesand. Vogelsand ist zu grobkörnig und schädigt das empfindliche Fell.
Es sollte ein hochwertiger Attapulgus- oder auch Sepiolith-Sand sein. Der bewährte Attapulgus ist in den meisten Internetshops erhältlich.
Wenn Sie die Sandbadewanne den ganzen Tag im Käfig stehen haben, sollten Sie den Sand jeden Tag aussieben. Hierbei bleiben dann auch die Urinklumpen und der Kot, sowie Heu und Einstreu im Sieb zurück. Gut geeignet sind Küchensiebe.

Amy ist wieder Schwanger.....

9 Abgabetiere aus eigener Aufzucht....
last update 17.03.08
Abgabetiere aktualisiert



=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=